Die rebarriQue-Weine

Jahrgang 2017

Der erste und einzige rebarriQue-Wein des Jahrgangs 2017, ausgebaut im rebarriQue-Fass rbQ1 (Prototyp Nr. 1), ausgezeichnet mit dem Produkt Designpreis Rheinland-Pfalz 2017.

 

Abfüllmenge: ca. 300 Flaschen

Jahrgang 2018

Der erste und einzige rebarriQue-Weisswein des Jahrgangs 2018, ausgebaut im rebarriQue-Fass rbQ2 (Prototyp Nr.2).

 

Der Wein wurde von "falstaff" mit 91 Punkten bewertet.

 

Abfüllmenge: ca. 300 Flaschen

Jahrgang 2019

Der einzige rebarriQue-Weisswein des Jahrgangs 2019, ausgebaut in den rebarriQue-Prototypen-Fässern rbQ2 & rbQ3.

 

Abfüllmenge: ca. 600 Flaschen

Coming soon...

Jahrgang 2019

Weingut Bergdolt, Reif & Nett, Duttweiler

 

Spätburgunder "Hasenzeile", Toast 2, Ausbau im rebarriQue-Prototyp rbQ1

 

Abfüllmenge: ca. 300 Flaschen

 

 

Weingut Rummel, Hochstadt

 

Spätburgunder "Roter Berg", Toast 1, Ausbau im Serien-rebarriQue rbQ4

 

Abfüllmenge ca. 350 Flaschen

 

Weingut Hörner, Hochstadt

 

Dornfelder, Toast 1, Ausbau in den Serien-rebarriQues rbQ5 & rbQ6

 

Abfüllmenge: ca. 700 Flaschen

Weingut Dohlmühle, Flonheim

 

Chardonay, Toast 1, Ausbau in den Serien-rebarriQues rbQ7 & rbQ8

 

Abfüllmenge: ca. 700 Flaschen

Jahrgang 2020

Weingut Schweder, Hochstadt

 

Cabernet Blanc, Toast 1, Ausbau im Serien-rebarriQue rbQ9

 

Abfüllmenge: ca. 350 Flaschen

 

Weingut Hauer, Bad Dürkheim

 

Cabernet Sauvignon Rose, Toast 1, Ausbau im Serien-rebarriQue rbQ10

 

Abfüllmenge: ca. 350 Flaschen

 

 

Weingut Bergdolt, Reif & Nett, Duttweiler

 

Grauburgunder, Toast 4, Ausbau im rebarriQue-Prototyp rbQ2

 

Abfüllmenge: ca. 300 Flaschen